Freifunk

Freifunk ist ein freies Projekt, welches sich dem Aufbau und Betrieb eines freien Funknetzes widmet. Für Andreasberg bietet Freifunk eine einfache Möglichkeit Gästen einen freien Internetzugang anzubieten und gleichzeitig am Aufbau einer freien Infrastruktur teilzuhaben.

Freifunk Harz LogoEin einzelner Freifunk-Router wird als Knoten bezeichnet. Dieser Knoten kann eine vorhandene Internetverbindung angeschlossen werden um darüber einen Internetzugang bereitzustellen. Dieser ist von dem eigenen Netz durch einen VPN-Tunnel getrennt. Der gesamte Verkehr aus diesem Freifunk-Netz wird über diesen Tunnel ins Ausland transportiert um den Betreiber und Freifunk vor rechtlichen Konsequenzen zu schützen. Weitere Freifunk-Knoten in Reichweite anderer Knoten erweitern das Netz zu einem sogenannten Mesh-Netzwerk (vermaschtes Netz). Durch mehrere Knoten mit Internetanbindung in diesem Mesh-Netzwerk entsteht ein Netz mit höherer Ausfallsicherheit. Auf diese Art können ganze Straßenzüge oder Stadtteile mit einem freien WLAN-Netzwerk abgedeckt werden.

Freifunk_mesh_cloud
Mesh-Netzwerk mit Internetanbindung

Als Knoten kommen handelsübliche Router aus der Preisklasse zwischen 19 und 80 € zum Einsatz. Diese werden mit einer freien und speziell angepassten Software (Freifunk-Firmware) betrieben. Für technisch interessierte Nutzer besteht die Möglichkeit einen geeigneten Router zu kaufen und selbst einzurichten. Hilfe können Sie auf der Freitux-mania-logofunk-Webseite oder Mailingliste erhalten oder von einem hilfsbereiten Freifunker vor Ort. Alternativ können über tux-mania vorkonfigurierte Router bestellt werden.

Bei Interesse können Sie sich auf der Webseite von Freifunk Harz oder auf der Mailingliste informieren oder mit einem lokalen Freifunker Kontakt aufnehmen.

Übersicht der aktiven Knoten

Unterstützer